Short news

Twitch Clips: Neues Feature

img
Jun
02

Twitch Clips: Neues Feature macht Oddshot Konkurrenz

Twitch hat ein neues Feature veröffentlicht, welches Streamern und deren Zuschauern mehr Kontrolle über Inhalte verleiht.

Die neue Funktion nennt sich ganz simpel „Clips“ und erlaubt es Zuschauern per Knopfdruck ein Video der letzten dreißig Sekunden des Streams zu machen und es anschließend über Social Media-Kanäle zu verbreiten.

Dabei hat Twitch gegenüber der Konkurrenz von Oddshot und LiveCap einen ganz klaren Vorteil für den Streamer: Da das Feature direkt von der Livestream-Plattform stammt, wird ein Link zur Quelle des Videos automatisch hinzugefügt, so dass keine Views verloren gehen.

twitch-clips

Der Ersteller eines Clips wird ebenfalls gewürdigt, denn wer laut Twitch „den perfekten Moment einfängt“ soll dafür auch belohnt werden.

Erstellt ihr einen Clip, werden die letzten 25 Sekunden vor dem Knopfdruck so wie die nächsten fünf Sekunden nach dem Betätigen des Buttons aufgezeichnet. Die Aufzeichnungen werden dann als Links gespeichert und können einfach geteilt werden – klickt ihr auf ein Highlight aus einem Stream der bereits Offline ist, wird das VOD automatisch ab der Stelle des Clips fortgesetzt.

Derzeit ist Clips nur für „ausgewählte Zuschauer“ von Partnerkanälen verfügbar, in den nächsten Wochen bekommt jedoch jeder Kanal Zugriff auf die Funktion.

Spread the love

Teamspeak

Discord